Menü überspringen

Abwehrkräfte für den Winter

Wussten Sie schon...
…wie Sie in diesem Winter Ihre Abwehrkräfte füttern?

 

Ist es mit der Extra-Portion Obst mit Vitamin C wirklich getan, die nächste Erkältung abzuwehren? Leider nein – ist doch an der Stärkung unseres Immunsystems eine ganze Schar unterschiedlicher Nährstoffe beteiligt: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Eiweißbausteine und Fettsäuren. Als wichtigste Helferlein für unser Immunsystem zählen Vitamin A, C und E, die Spurenelemente Zink und Selen sowie ungesättigte Fettsäuren.

Hier also kommen ein paar Vorschläge für Ihren abwechslungsreichen Winter-Speiseplan: 

  • Grüne Gemüsesorten und Hülsenfrüchte sind der Vitaminkick – greifen Sie zu bei Bohnen, Erbsen, Linsen, Mais, Brokkoli, Grünkohl, Paprika, Spinat, Kresse und auch Karfiol.
  • Ein Haferflockenmüsli oder ein Stück Vollkornbrot am Morgen füllt Ihren Zink-Speicher.
  • Zwischendurch liefert eine Packung Studentenfutter mit Nüssen wertvolle Power-Nährstoffe.
  • Experimentieren Sie mit Getreidekeimen und Saaten auf Ihrem Salat und verwenden Sie dazu hochwertige Öle, wie z.B. Leinöl, Walnussöl oder Rapsöl.
  • Zitrusfrüchte und Kartoffeln sowie Karotten versorgen Sie mit zusätzlichem Vitamin C und A.
  • Auch tierische Produkte (Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte) müssen nicht zu kurz kommen.

 

So wünschen wir Ihnen noch einen gesunden, restlichen Winter!

 

Haben Sie Interesse an mehr Informationen oder einem Beratungsgespräch?

 

Neues aus der Communi-App

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK