Menü überspringen

Vanille für die Stimmung

Wussten Sie schon...

…wie "glücklich" Vanille macht?

Der beliebte Vanillezucker ist eine klassische Zutat in fast jeder Weihnachtsbäckerei. Doch warum freuen wir uns in der dunklen Jahreszeit so sehr über duftende Vanillekipferln & Co?

Das liegt vor allem daran, dass die Vanille stimmungsaufhellend und beruhigend wirkt – der Geruch von Vanille sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen und stärkt die Nerven. So kann der Genuss von ein paar Keksen in der Adventzeit nicht nur für gute Laune sorgen, sondern auch entspannend und beruhigend wirken.

Wer hingegen manchmal mit starkem Heißhunger auf Süßes zu kämpfen hat, kann sich eine andere Eigenschaft der Vanilleschoten zu Nutze machen – der Geruch soll nämlich den süßen Appetit vertreiben. Dazu am besten natürliches Vanilleduftöl auf einen Stein tropfen (der passt auch gut in jede Handtasche oder Bürolade - wo auch immer Sie der Gusto eben überfällt!) oder als Kerzenduft in der Wohnung aufstellen. An Vanillekipferln zu riechen, ist jedoch weniger empfehlenswert - kaum jemand kann dann noch widerstehen, wenn man das süße Keks schon vor der Nase hat :-) 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine fröhliche & ruhige Advent-und Weihnachtszeit, mit hoffentlich dem ein oder anderen köstlichen Vanillekipferl am Kekseteller ;-) Denn im Sinne der gesunden Ernährung ist uns ja auch eine kleine "Genuss-(Nasch)-Portion" pro Tag erlaubt!

Für weitere Tipps und Interesse an einem Beratungsgespräch hier klicken