Menü überspringen

Über mich

Heutzutage erzeugt der Begriff "Diät" bei vielen von uns Haarsträuben und Gänsehaut - ist er doch eng verknüpft mit Verzicht, Zwang und Disziplin.... demzufolge nehmen uns die DIÄTtologInnen doch das Schönste weg, das es auf dieser Welt gibt: das Essen. Die Freude und Lust am Essen, das kulinarische Genießen?! Stimmt's?

Der Beruf der Diätologin jedoch bedeutet für mich genau das - diese Leidenschaft für Ernährung, für Essen, für Genuss und für einen gesunden Lebensstil weiterzugeben und Menschen auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden zu unterstützen. Manchmal wissen wir doch ganz genau, was unserer Gesundheit gut tun würde - und haben doch eine Menge Ausreden parat, genau das nicht zu tun... manchmal ist es einfacher, eine Tablette gegen eine Krankheit zu schlucken als im eigenen Leben altgediente Gewohnheiten zu ändern. Und manchmal fehlt uns schlicht und ergreifend die Motivation, diese Lebensumstellung am Schopf zu packen. 

Für Ihre Ernährungsumstellung brauchen Sie ein Rezept, das Ihnen dauerhaft "schmeckt" - das Ihrer eigenen Geschichte, Ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten angepasst ist sowie einfach und praktikabel ist. Genauso soll es aber auch ein "Gericht" sein, dass Ihrer Gesundheit gut tut und Sie damit Ihr Leben (wieder) mehr genießen können. Das ist mein Wunsch und mein Ziel in meiner Arbeit als Diätologin.